FAQ

Was ist Escrow ?

Der Hersteller übergibt die vereinbarten Materialien der Escrow Agentur. Die Agentur hinterlegt das Material treuhänderisch.

Unter bestimmten Voraussetzungen (z.B. Geschäftsaufgabe des Herstellers, Vertragsbruch etc.) übergibt die Hinterlegungsstelle das Material an den Käufer / Lizenznehmer.

Mit dem Material können dann der laufende Betrieb, die Weiterverwendung und die Wartung eines geschäftskritischen Produktes oder einer wichtigen Produktionsanlage aufrecht erhalten werden.

Gibt es Bedenken beim Thema Escrow ?

In der Phase der Verhandlung, in der vom Käufer / Lizenznehmer das Thema Escrow angesprochen wird, kommt es bei Hersteller / Lizenzgebern häufig zu emotionalen Bedenken: Ich werde gezwungen meine Geschäftsgeheimnisse, mein „Ein und Alles“, mein „Baby“ heraus zu geben. / Der Kunde traut uns nicht. / Der Kunde denkt wohl, ich habe meine Geschäft nicht im Griff.

HanseEscrow ist immer neutraler Dritter zwischen Lizenzgeber und -nehmer, wir verpflichten uns immer beiden Parteien. Durch die Hinterlegung bei einer professionellen Escrow Agentur ist, soweit nicht anders vereinbart, die kommerzielle Nutzung selbst bei Herausgabe der Quellen ausgeschlossen. Die Nutzung nach Herausgabe ist ausschließlich zu Kontinuitätszwecken d.h. dazu wofür sie gekauft wurde, erlaubt.

Gerne kommen wir kostenneutral schon in der Verhandlungsphase als Berater und Vermittler hinzu.

Was ist der Nutzen von Software Escrow ?

Ist im Falle des Ausfalls eines Lizenzgebers bzw. Herstellers durch z.B. Unternehmensübernahme oder Insolvenz kein Escrow durchgeführt worden, muss in vielen Fällen das eingesetzte Produkt zügig ersetzt werden.

In der Regel sind die dann anfallenden Kosten für Neubeschaffung, die Implementierung, Schulung und Migration nicht budgetiert. Zusätzlich kann es zu Produktionsausfall, Lieferverzögerung und Imageschäden kommen.

Escrow ist also einerseits Investitionsschutz und Absicherung von geschäftskritischen Prozessen, andererseits hilft es Herstellern bei der Positionierung und liefert nicht selten ein ausschlaggebendes Verkaufsargument.

Worauf ist bei der Auswahl der Escrow Agentur zu achten ?

Kernkompetenzen des Management: Prozessmanagement, Qualitätsmanagement, technische Kompetenz (Hersteller- und Anwendersicht).

Kostentransparenz: z.B. Preisliste / Preisbeispiele im Internetauftritt erhältlich, sollten logisch und nachvollziehbar sein.

Flexibilität: Anpassungen, Änderungen und Ergänzungen der Standardverträge ohne Aufpreis möglich.

Quellcode- und Funktionsprüfung: feste Kooperationen, idealer Weise auch mit akkreditierten Unternehmen. Möglichst keine freien Mitarbeiter (Free Lancer). Die Prüfung sollte beim herstellenden Unternehmen vor Ort stattfinden können.

Service-Orientierung:  Antwortzeiten, Qualität, persönliche Ansprache, professioneller Auftritt (Info-Material, Internetauftritt, etc.)

Worauf sollte man bei einem Escrow Vertrag achten ?

Wahrung der Urheberrechte versus Schutz der Investition.

Inhalte eines Escrow Vertrages sind:

  • Begriffsdefinitionen
  • Vertragsvoraussetzungen
  • Leistungen der Escrow Agentur
  • Pflichten des Herstellers
  • Pflichten des Lizenznehmers
  • Vertraulichkeitserklärung
  • Bedingungen für die Herausgabe
  • Haftung
  • Vertragsdauer

Besonders wichtig ist hierbei die genaue Beschreibung der Herausgabebedingungen. Es können entweder individuelle Bedingungen zwischen Hersteller und Lizenznehmer vereinbart und in den Vertrag aufgenommen oder die von der Escrow-Agentur empfohlenen beibehalten werden.

Welche Herausgabebedingungen werden üblicherweise verwendet?

§ 8 –  Bedingungen für die Herausgabe des Quellcodes [Auszug aus unserem Musterverag]

  • Einstellung der Geschäftstätigkeit (ohne Nachfolger) des Herstellers…
  • Nichteinhaltung von Vertragspflichten (z.B. Instandhaltung) des Herstellers, trotz Mahnung…
  • Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gegen den Hersteller oder Ablehnung mangels Masse…
  • Übernahme der Geschäftstätigkeit durch einen Dritten, der vertragliche Verpflichtungen (z.B. Instandhaltung) nicht oder nur zu geänderten Bedingungen übernimmt…
  • vollstreckbarer Schiedsspruch…

Wenn Sie ein Vertragsmuster benötigen, senden Sie uns ein kurzes E-Mail mit dem Vermerk „Vertragsmuster“.

Warum hinterlegt die HanseEscrow an zwei räumlich getrennten Orten?

Die HanseEscrow möchte ihren Kunden die größtmögliche Sicherheit bei den Hinterlegungen bieten. So gehört die „doppelte Hinterlegung“ (die Hinterlegung an zwei, räumlich voneinander getrennten, Orten) zu unserem Sicherheitskonzept.

Die Vorteile sind schnell erklärt:

  • Wenn ein Hinterlegungsort durch ein Großereignis (z. B. Flugzeugabsturz, Schäden durch Feuer oder Wasser, etc.) ausfallen sollte, sind die Daten/der Quellcode trotzdem zugänglich.
  • Bei Verlust oder Zerstörung des Hinterlegungsmaterials im Rahmen einer Herausgabe ist ein zweites Exemplar vorhanden, welches erst zerstört wird, wenn der Lizenznehmer den Erhalt des Originals bestätigt hat.
  • Insolvenzfestigkeit: durch das Anfertigen einer Kopie erlangen wir Eigentum am Kopie-Datenträger (nicht am Inhalt!).

Diese Vorgehensweise unterscheidet uns von vielen anderen Escrow Anbietern.

Ist eine online Übergabe des Hinterlegungsmaterials möglich?

Die HanseEscrow bietet ihren Kunden die größtmögliche Sicherheit durch zweifache Hinter-legung von Datenträgern in Bankschließfächern. Eine Online Materialübergabe ist nicht die beste Lösung.

Dieses möchten wir kurz an einem Beispiel erläutern: Nach einer Herausgabe stellt der Lizenznehmer stellt fest, dass das Hinterlegungsmaterial nicht vollständig ist. Darüber informiert er die HanseEscrow. Die HanseEscrow weist die Verantwortung für das Fehlen zurück. „Wir haben alles online übernommen, was der Hersteller zur Verfügung gestellt hat“. Der Hersteller wiederum wird den Standpunkt vertreten, das Material vollständig bereitgestellt zu haben.

Um diese Situation zu vermeiden, empfiehlt die HanseEscrow für die Materialübernahme die Verwendung von unveränderlichen Datenträgern (CD/DVD/SD-Card mit Schreibschutz).

Dennoch: wenn die Vertragsparteien das Hinterlegungsmaterial online übertragen möchten, werden wir dieses tun, wenn der Lizenznehmer dieser Vorgehensweise im Vertrag zustimmt.